AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Käufe über den Online Shop der Schumacher’s Motodrom GmbH

1 Anwendungsbereich und Vertragsgegenstand

1.1
Die Schumacher's Motodrom GmbH, Horstfeldweg 5, 29646 Bispingen (Amtsgericht Lüneburg, Handelsregister HRB 101574) („RS Kartcenter“) bietet über ihre Website shop.rs-kartcenter.de („Website“) den Erwerb verschiedener Artikel, beispielsweise Ticketgutscheine für Freikarten, Wertgutscheine, Geschenk-Sets oder Accessoires, („Produkte“) an.

1.2
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Kauf von Produkten („AGB“) regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden, der das Produkt erwirbt, („Kunde“) und dem RS Kartcenter (zusammen „Parteien“). 

1.3
Die jeweils geltenden AGB sind unter 
https://shop.rs-kartcenter.de/agb  jederzeit für den Kunden abrufbar, können dort von dem Kunden ausgedruckt werden und können auf Wunsch auch bei dem RS Kartcenter per E-Mail oder schriftlich angefragt werden. Der Kunde erhält diese AGB darüber hinaus im Rahmen der Abwicklung des Kaufprozesses in einer Bestellbestätigungs-E-Mail, die der Kunde ausdrucken oder abspeichern kann.

1.4
Es gelten jeweils diese AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.5
Der Kunde erkennt die ausschließliche Geltung dieser AGB als vertragliche Grundlage für das Angebot der Produkte durch das RS Kartcenter an. Etwaig entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden sind ausgeschlossen, selbst wenn das RS Kartcenter diesen nicht ausdrücklich widerspricht.

2 Vertragspartner und Zustandekommen des Vertrages

2.1
Vertragspartner des Kunden ist das RS Kartcenter.

2.2
Die Bereitstellung der auf der Website angebotenen Produkte stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages, sondern eine Einladung zur Abgabe eines Angebotes durch den Kunden dar. Der Kunde gibt ein bindendes Angebot über den Erwerb der ausgewählten Produkte ab, sobald er alle verlangten Angaben während des Bestellprozesses angegeben hat, diese AGB angenommen hat und auf den „Zahlungspflichtig bestellen“-Button klickt („Angebot“). Bis zu einem Klick auf den „Zahlungspflichtig bestellen“-Button kann der Kunde seine Bestellung jederzeit abbrechen oder verändern.

2.3
Das RS Kartcenter versendet an die E-Mail-Adresse des Kunden, die er bei dem Bestellprozess angegeben hat, unverzüglich nach Eingang des Angebots bei dem RS Kartcenter eine Bestätigung über die Bestellung der Produkte. Diese Bestellbestätigungs-E-Mail enthält die Annahmeerklärung des RS-Kartcenter und die Daten der Bestellung des Kunden. Diese AGB sind den Produkten beigelegt und der Kunde erhält sie mit den Produkten.

2.4
Die Lieferung der bestellten Produkte erfolgt, sobald die Zahlung des vollständigen Kaufpreises sowie etwaiger Versandkosten im RS Kartcenter eingegangen ist. Wenn Sie als Zahlungsmittel die Überweisung nutzen, bitten wir Sie um Überweisung des Kaufpreises unmittelbar nach Zugang der Bestellbestätigung, spätestens jedoch innerhalb von sieben Tagen.

2.5
Informationen zur Lieferzeit sind auf der jeweiligen Produktdetailseite sowie vor Abgabe der Bestellung einsehbar. Die Lieferzeit gilt ab Eingang des vollständigen Kaufpreises sowie etwaiger Versandkosten bei uns. 

3 Leistungsangebot und –umfang

3.1
Das RS Kartcenter bietet auf seiner Website die in dieser Ziffer und im Übrigen auf der Website, insbesondere den Produktdetailseiten, näher beschriebenen Produkte an.

3.1.1
Wertgutscheine und Ticketgutscheine kann jede Person in Anspruch nehmen, die diese in den Geschäftsräumen des RS Kartcenter persönlich vorlegt („Vorlegende“).

3.1.2
Wertgutscheine ermöglichen der Vorlegenden die Inanspruchnahme verschiedener Leistungen des RS Kartcenter in Höhe des auf dem Wertgutschein angegebenen Betrags. Zu diesen Leistungen gehören die Nutzung der Bowling-Bahn oder In- oder Outdoorkartbahn des RS Kartcenter oder der Erwerb von Getränken oder Speisen in den Geschäftsräumen des RS Kartcenter. Es gelten die bei der jeweiligen Inanspruchnahme der Leistung dann geltenden Preise (für die Kartbahn abrufbar unter: http://www.rs-kartcenter.de/preise-buchung.html; für die Bowlingbahn abrufbar unter: http://www.rs-kartcenter.de/bowling.html oder aushängend in den Geschäftsräumen des RS Kartcenter). Ein etwaiges Restguthaben vermerkt das RS Kartcenter auf dem Wertgutschein. Eine Barauszahlung des Wertgutscheins ist nicht möglich. 

3.1.3
Ticketgutscheine ermöglichen der Vorlegenden die Nutzung der In- oder Outdoorkartbahn des RS Kartcenter für die darauf angegebene Dauer und Häufigkeit mit einem Kinderkart oder einem Erwachsenenkart. Personen mit einem Mindestalter von 8 Jahren und einer Körpergröße von 1,35 m bis einschließlich 1,54 m sind verpflichtet, die Kinderkarts zu nutzen. Eine Nutzung der Kinderkarts ist nur auf der Indoorkartbahn des RS Kartcenter erlaubt. Personen mit einem Mindestalter von 12 Jahren und ab einer Körpergröße von 1,55 m sind verpflichtet, die Erwachsenenkarts zu nutzen. Eine Barauszahlung des Ticketgutscheins ist nicht möglich. 

3.1.4
Geschenk-Sets sind Kombinationen aus Ticketgutscheinen oder Wertgutscheinen und einer Geschenk-Metallbox und/oder einer Sturmhaube entsprechend der Beschreibung auf der Website. Bezüglich der Ticketgutscheine und Wertgutscheine gelten die in den vorigen Absätzen dieser Ziffer 3.1 getroffenen Vereinbarungen.

3.1.5
Accessoires kann der Kunde entsprechend der näheren Beschreibung auf der Website zusätzlich zu den anderen Produkten, aber auch ohne diese, erwerben.

3.2
Die Produkte sind frei übertragbar und können von jeder Person, die das Produkt in den Geschäftsräumen des RS Kartcenter vorlegt, in Anspruch genommen werden.

3.3
Die Vorlegende kann Ticketgutscheine bzw. Wertgutscheine im Rahmen der regelmäßigen Verjährung in Anspruch nehmen. Ein eventuell verbleibendes Restguthaben eines Wertgutscheins unterliegt derselben Gültigkeitsdauer wie der zugrundeliegende Wertgutschein.

4 Nutzungsvoraussetzungen; Pflichten des Kunden

4.1
Eine Inanspruchnahme der Produkte dahingehend, auf der In- oder Outdoorkartbahn des RS Kartcenter mit einem Kart zu fahren, ist nur einer Person gestattet, die die in den Geschäftsräumen des RS Kartcenter aushängenden „Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Benutzung der Karts“ akzeptiert und die Haftungserklärung unterschreibt.

4.2
Eine Inanspruchnahme der Produkte ist nur im Rahmen der Öffnungszeiten des RS Kartcenter möglich.

4.3
Eine Nutzung der In- oder Outdoorkartbahn sowie der Bowling-Bahn des RS Kartcenter durch den Kunden oder die Vorlegende, ist nur nach Verfügbarkeit der jeweiligen Kartbahn bzw. Bowling-Bahn möglich.

4.4
Der Kunde ist verpflichtet, bei Aufgabe der Bestellung vollständige und richtige Angaben zu machen. Insbesondere hat der Kunde wahrheitsgemäße Angaben zu seiner Identität, der Rechnungs- und Lieferadresse sowie zu den jeweiligen Zahlungsdaten zu machen.

4.5
Kann das Produkt nicht an der vom Kunden angegebenen Adresse zugestellt werden und wird dieses an das RS Kartcenter zurückgesandt, ist das RS Kartcenter berechtigt, das Produkt aus Sicherheitsgründen zurückzuhalten, bis der Kunde eine korrekte Adresse mitteilt und einen Identitätsnachweis erbracht hat. Teilt der Kunde dem RS Kartcenter nicht innerhalb einer Frist von 4 Wochen ab Mitteilung durch das RS Kartcenter eine korrekte Adresse mit oder erbringt keinen Identitätsnachweis, ist das RS Kartcenter berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten.

5 Preise und Zahlungsbedingungen

5.1
Mit Abschluss des Vertrages verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung des bei Vertragsschluss vereinbarten Kaufpreises hinsichtlich der vom Kunden erworbenen Produkte zuzüglich der bei Vertragsschluss eventuell vereinbarten Versandkosten,
und eventuell vereinbarter Entgelte für besondere Zahlungsarten.

5.2
Alle Preisangaben verstehen sich, soweit nicht abweichend angegeben, brutto inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer, zuzüglich gegebenenfalls vereinbarter Liefer- und Versandkosten, Entgelte für besondere Zahlungsarten oder eines Mindermengenzuschlags.

5.3
Der Kaufpreis ist mit Vertragsschluss fällig.

5.4
Die Zahlung erfolgt durch die vom Kunden im Bestellprozess gewählte Zahlungsart.

5.5
Das RS Kartcenter ist berechtigt, einzelne Zahlungsmethoden zu entfernen oder hinzuzufügen sowie für einzelne Zahlungsmethoden ein zusätzliches Entgelt zu erheben. Die verfügbaren Bezahlmethoden sowie ein ggf. hierfür anfallendes Entgelt werden dem Kunden vor Vertragsschluss angezeigt.

5.6
Im Fall einer Rücklastschrift ist der Kunde verpflichtet, die tatsächlich bei dem RS Kartcenter durch die Rücklastschrift angefallenen Kosten zu ersetzen.

 

6 Lieferung

6.1
Der Versand der Produkte erfolgt durch den im Bestellprozess angezeigten und ggf. vom Kunden ausgewählten Versanddienstleister.

6.2
6.3Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und innerhalb der vor Vertragsschluss angegebenen Lieferfrist durch den vom Kunden ausgewählten Versanddienstleister in der vom Kunden gewählten Versandart. Wird keine Lieferfrist angezeigt, beträgt die Lieferfrist ca. vier bis sechs Werktage nach Zahlungseingang innerhalb Deutschlands, ausgenommen deutsche Inseln.

6.3
Die Versandkosten trägt der Kunde. Die Versandkosten werden dem Kunden vor Vertragsschluss angezeigt.

6.4
Das RS Kartcenter ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies dem Kunden zumutbar ist. Der Kunde trägt im Falle einer Teillieferung nur die Versandkosten, die für die erste der Teillieferungen anfallen.

7 Haftungsausschluss und –beschränkung

Das RS Kartcenter haftet im Rahmen dieser AGB abschließend wie folgt:

7.1
Das RS Kartcenter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.

7.2
In Fällen leichter Fahrlässigkeit haftet das RS Kartcenter bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Eine wesentliche Vertragspflicht im Sinne dieser Ziffer ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Vertragspartner deswegen regelmäßig verlassen darf.

7.3
Die Haftung gemäß Ziffer 7.2 ist auf den im Zeitpunkt des Vertragsschlusses typischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt.

7.4
Die Haftungsbeschränkungen gelten zugunsten der Mitarbeiter, Beauftragten und Erfüllungsgehilfen des RS Kartcenter entsprechend.

7.5
Eine etwaige Haftung des RS Kartcenter für gegebene Garantien und für Ansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

8 Gesetzliches Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Schumacher's Motodrom GmbH
Horstfeldweg 5
29646 Bispingen

Tel: +49 5194 982050
Fax: +49 5194 9820520
E-Mail: info@rs-kartcenter.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

Schumacher's Motodrom GmbH
Horstfeldweg 5
29646 Bispingen

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: Schumacher's Motodrom GmbH, Horstfeldweg 5, 29646 Bispingen, E-Mail: info@rs-kartcenter.de.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

Erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

9 Ausschluss des gewerblichen oder kommerziellen Weiterverkaufs der Produkte

9.1
Ein gewerblicher oder kommerzieller Weiterverkauf der Produkte ist untersagt. Dies gilt nicht, wenn eine Einwilligung des RS Kartcenter hierzu vorliegt.

9.2
Für jeden Verstoß gegen das in Ziffer 9.1 genannte Verbot zahlt der Verursacher dem RS Kartcenter eine Vertragsstrafe in Höhe von EUR 2.500,00.

 

10 Sonstiges

10.1
Der Kunde kann gegen Forderungen des RS Kartcenter nur dann aufrechnen oder ein Zurückbehaltungsrecht geltend machen, wenn seine Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig zuerkannt ist oder in einem synallagmatischen Verhältnis zu dem jeweils betroffenen Anspruch steht.

10.2
Die Vertragssprache ist Deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen dienen ausschließlich der Verständlichkeit und sind rechtlich unverbindlich.

10.3
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die der Kunde unter http://www.ec.europa.eu/consumers/odr erreichen kann. Das RS Kartcenter ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet und nicht bereit.

10.4
Für die vertraglichen Beziehungen zwischen dem RS Kartcenter und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG). Sofern der Kunde Verbraucher ist und keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat, unterliegt das Vertragsverhältnis ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des CISG, sofern nicht zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, etwas anderes vorsehen.

10.5
Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat, oder ist der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder hat der Kunde seinen festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser AGB ins Ausland verlegt oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz des RS Kartcenter.

Stand: 18.12.2018

 

Zuletzt angesehen